Wer kann Partner werden?

  • Ärzte
  • Fachärzte
  • Gesundheitsdienstleister
  • Sozialdienstleister

Warum sollte ich Partner werden?

  1. Haben Sie Kunden/Patienten die in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind? Ja. Dann bieten Sie diesen Kunden eine Möglichkeit weiterhin zu Ihnen kommen zu können
  2. Durch die Registrierung können Routen und Zeiten besser geplant werden, damit ermöglichen Sie eine bessere Auslastung des Fahrdienstes
  3. Durch die bessere Auslastung des Fahrdienstes, können mehr bedürftige Personen den Fahrdienst in Anspruch nehmen
  4. Durch Ihre Registrierung unterstützen Sie die Mobilität im ländlichen Raum

Wie werde ich Partner?

  1. Sie registrieren sich auf unserer Plattform
  2. Sie werden vom Sozio Med Mobil Team freigeschaltet
  3. Sie erstellen Ihr eigenes Profil
  4. Sie erstellen Leistungen
    • Was sind Leistungen? Hier ein Beispiel:  Name der Leistung: Blutabnahme. Dauer: 15 Minuten. Wartezeit: 20 Minuten. Nutzer wählen bei der Fahrtenbuchung die Leistung aus. Anhand Ihre Zeitangaben können Abholtermine berechnet werden. Dabei müssen die Angaben nur grob angegeben werden. Verzögerungen können jederzeit entstehen. Die Angaben sind nicht verbindlich
  5. Wenn Sie min. eine Leistung erstellt haben und Ihr Profil bearbeitet haben, sind Sie auf der Partnerübersicht sichtbar. Sie ermöglichen nun Ihren Kunden einen leichteren Buchungsprozess und dem Sozio Med Mobil Team eine bessere Planung

Was kommt auf mich zu?

  • Nach der Registrierung können Sie auf Ihrem Profil die gebuchten Fahrten sehen
  • Sie erhalten eine Mail, wenn ein Nutzer, eine Fahrt zu Ihnen gebucht hat. Der Nutzer muss vor der Fahrtenbuchung bei Ihnen einen Termin vereinbaren
  • Sie können, müssen aber nicht, Folgetermine für Ihre Patienten/Kunden auf Ihrem Profil vornehmen
  • Mehr kommt nicht auf Sie zu
  • Hören Sie ein Statement von Herrn. Dr. Brucker als Projektpartner.Klicken Sie hier